Gästebuch 

Hier können Sie Ihre Meinung, Ideen und Anregungen eintragen


Anett Hellmuth

29.03.2019
23:29
Guten Tag. Auf diesem Wege möchte ich Frau Grit Wagner für ihr Buch danken. ICh habe sie in der Reportage "Menschen Hautnah" gesehen und erfahren, dass sie ein Buch über FASD geschrieben hat. Da ich als angehende Erzieherin berufsbegleitend in einem Kinderheim. Zu meinen Schützlingen gehören auch zwei Kinder mit FAS. Es sind liebe Kinder, aber es fällt eben oft schwer mit ihnen den Alltag zu gestalten, trotz aller Mühen auf beiden Seiten. Frau Grit Wagner hat mir mit ihrem Buch sehr geholfen, mich in die Gefühls-und Gedankenwelt der Kinder einzufühlen, denn sie sind leider kaum in der Lage zu beschreiben, was in ihnen vorgeht. Also vielen, vielen Dank, Frau Grit Wagner. Sie haben mir sehr geholfen die Krankheit und "meine" Kinder besser zu verstehen. Ich schätze ihre Arbeit sehr und wünsche weiter viel Erfolg. ?

 

209742